BDB-Infos aktuell
Anmeldung

Anmeldung
Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB)
Unser Landesverband für den badischen Teil in Baden Württemberg

Ebenfalls sind hier auch die Infos der übergeordneten Verbände zu finden.

BDMV - Bundesverband Deutscher Musikverbände e.V.
Bundesverband des Blasmusikwesens
BMCO - Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.
Bundesverband aller Amateurmusik-Ensemble


Wichtige Informationen - Fortlaufend aktualisiert - Neueste Einträge immer oben:

Anmeldung

BDB Aktuell
Info BDB 12.03.2021

-Die Themen-

INTERN: Absage IJKT

EXTERN: Neue Ausschreibung "Kunst trotz Abstand"; Ideenwettbewerb "Stärkung des Ehrenamtes"

AKADEMIE: Ankündigung clariMondo


BDB intern

Absage Internationales Jugendkapellentreffen Ettlingen
Aufgrund der momentanen Corona-Lage und der erwarteten Entwicklung der Pandemie in den nächsten Wochen hat die BDB-Bläserjugend sich schweren Herzens entschlossen, das IJKT 2021 abzusagen. Die Bläserjugend hält jedoch sowohl am Vorhaben als auch am Veranstaltungsort fest und plant das IJKT vom 18.-21.05.2023 in Ettlingen durchzuführen.

BDB initiiert Antrag des Landesmusikverbandes beim Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Auf der Grundlage von CO2-Messungen hat der BDB ein Vier-Stufen-Modell für die Öffnung der Kultur erstellt. Dieses hat der LMV dem Wissenschaftsministerium in einem Antrag zur Prüfung vorgelegt. Hierzu erhalten Sie eine gesonderte Info in separater Mail.

BDB extern

Kunst trotz Abstand
Seit einer Woche ist die neue Ausschreibung für Kunst trotz Abstand online. Schwerpunkt dieser Ausschreibungsrunde sind analoge Formate (z.B. Open Air-Veranstaltungen), grundsätzlich können aber auch künstlerische Formate, die ausschließlich digital umgesetzt werden, eine Förderung erhalten. Zudem sind coronabedingte Material- und Sachkosten für Hygienemaßnahmen, das Testen der Mitwirkenden und des Publikums oder die Anmietung externe Räumlichkeiten zuwendungsfähig.
Antragsberechtigt sind grundsätzlich nur Kultureinrichtungen sowie Vereine der Breitenkultur mit Sitz in Baden-Württemberg, die inhaltlich dem Ressort der Kunstabteilung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst zugeordnet sind. Weiterhin muss der Antragsteller rechtlich eigenständig und vor dem 1. Januar 2019 gegründet worden sein oder in öffentlicher Trägerschaft liegen. Beachten Sie bitte auch, dass pro Antragsteller nur ein Antrag eingereicht werden kann. Antragsteller, die bereits mehr als einmal im Impulsprogramm Kunst trotz Abstand gefördert wurden, sind nicht antragsberechtigt. Ebenso ist eine gleichzeitige Durchführung von zwei Projekten im Impulsprogramm Kunst trotz Abstand nicht möglich. Ein Antrag kann daher nur für ein Projekt gestellt werden, dass nach Abschluss des bereits geförderten Projektes beginnt.
Eine Antragstellung ist bis zum 18. April 2021 möglich und erfolgt über ein Online-Formular (https://mwk-kunstfoerderung.de/­kunsttrotzabstand/­ ).
Um mögliche Fragen zum Impulsprogramm beantworten zu können, wird für alle Antragsteller eine Förderberatung per Webex angeboten. Eine Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Termine sowie die Einwahldaten finden sich unter
https://mwk.baden-wuerttemberg.de/­de/­service/­ausschreibungen/­ . Unter dem angegebenen Link finden sich zudem alle nötigen Informationen rund um das Impulsprogramm Kunst trotz Abstand.

Ideenwettbewerb „Stärkung des Ehrenamts im ländlichen Raum“
eine Bewerbung für den Ideenwettbewerb "Stärkung des Ehrenamts im Ländlichen Raum" ist wieder möglich. Der Ideenwettbewerb „Stärkung des Ehrenamts im Ländlichen Raum“ ist Teil des Impulsprogramms „Na klar, zusammen halt…“ der Landesregierung Baden-Württemberg. Ziel des Ideenwettbewerbs ist, Projekte zu fördern, in denen junge Erwachsene im Ländlichen Raum für Führungspositionen und wichtige zivilgesellschaftliche Aufgaben im Ehrenamt gewonnen und qualifiziert werden. Dafür stehen insgesamt 1,02 Millionen Euro bereit. Bewerben können sich interessierte Bündnisse aus verschiedenen Vereinen, Gruppen, Organisationen und Initiativen mit Projekten, die junge Erwachsene für Ehrenämter gewinnen und qualifizieren. Bis zu 15.000 Euro je Projekt stehen zur Verfügung. Gewünscht sind kreative, kooperative Ideen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort nachhaltig stärken.
Projektanträge sind bis zum 1. April 2021 einzureichen. Die Antragsunterlagen für den Ideenwettbewerb sowie ausführliche Informationen erhalten Sie unter:
https://mlr.baden-wuerttemberg.de/­de/­unser-service/­wettbewerbe-und-auszeichnungen/­staerkung-ehrenamt/­
BDMV stellt Kreis- und Landesverbänden digitales Meeting-Tool zur Verfügung
Zu Beginn der Pandemie hat die BDMV das digitale Meeting-Tool Cisco-WebEx angeschafft. Nachdem die technischen Voraussetzungen nun geschaffen wurden, können über das Tool auch Online-Meetings von Kreis- und Landesverbänden abgehalten werden, sofern noch Verfügbarkeiten im digitalen Sitzungsraum vorhanden sind. Die Sitzung muss vorab bei der BDMV angemeldet sein. Die BDMV setzt das Meeting bei Verfügbarkeit an und stellt einen Link zum Beitritt bereit. Dieser Link kann an die Teilnehmenden verteilt werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an die BDMV-Geschäftsführerin Anita Huhn, E-Mail: , Internet: www.bdmv.de

BDB Akademie

Das Bildungsfestival clariMondo als Hybridveranstaltung
Unter dem Eindruck des aktuellen Infektionsgeschehens verwandelt sich das Bildungsfestival ClariMondo in eine Hybridveranstaltung, bestehend aus einem Online-Workshoptag und einem Präsenz-Meisterkurs für maximal 30 Teilnehmer in der BDB-Musikakademie.
Wenn clariMondo am Sonntag, 25. April 2021, beim Online-Workshop-Tag die virtuelle Festivalbühne eröffnet, dann sind namhafte Dozenten wie Prof. François Benda, Hanstoni Kaufmann, Michael Heitzler, Patrick Hagen, Florian Schüle, Yannik Trares und Jochen Seggelke mit dabei. Eine Vielfalt gibt es auch bei den Themen: Sie reichen von Atemübungen und Übestrategien über Blattbearbeitung bis hin zu Spieltechniken des Klezmers und W.A. Mozarts berühmten Klarinettenkonzert und bieten die Gelegenheit, sich fortzubilden und Inspiration zu tanken. Ergänzend zum Online-Workshop-Tag wird es vom 22. bis 25. April 2021 in der BDB-Musikakademie einen Meisterkurs für maximal 30 Teilnehmer geben. Gemeinsam mit dem künstlerischen Festivalleiter Prof. Kilian Herold (MHS Freiburg) werden Prof. Shirley Brill (Saarbrücken), Prof. Fabian Dirr (Dresden) und Prof. Anton Hollich (Freiburg) im Meisterkurs unterrichten und Studierenden, Studienplatzanwärtern, Profis und ambitionierten Amateuren die Gelegenheit zur Fortbildung und Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen und Probespiele geben.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bdb-akademie.com/clariMondo


Anmeldung

Mitteilung des BDMV
Info BVH/BDB/BDMV 13.02.2021

BDMV - Bundesverband Deutscher Musikverbände e.V.
Thema Transparenzregister:
PM_202102_BDMV_Transparenzregister.pdf
Anmeldung

Mitteilung des BDMV
Info BVH/BDB/BDMV 13.02.2021

BDMV - Bundesverband Deutscher Musikverbände e.V.
Thema SV-Versicherung:
PM_202101_BDMV_SV-Versicherung.pdf
Anmeldung
20-11-23_FAQ_Vereinsheime_(002).pdf
Anmeldung

Digitalisierung: Die "blasmusik"
17.01.2021 - Info BVH

Das offizielle BDB-Organ gibt es schon über ein Jahr als E-Paper

Die Möglichkeit für den Gratis-Zugriff auf das Online-Abo der "Blasmusik" für Vorstandsmitglieder, Musiker und Mitglieder: "blasmusik" ►

Passwort ist der jeweilige ComMusic-Schlüssel des Vereins. Die "blasmusik" ist offizielles Organ des BDB und somit auch Infoportal für wichtige Mitteilungen an Verbände, Vereine und Mitglieder!

Auf allen Mobilgeräten kann einfach die entsprechende App installiert werden und mit der CM-Nummer des Vereins freigeschaltet werden. Wenn eine neue Ausgabe erscheint, meldet sich die App. Gerade solche Online-Angebote sind in der jetzigen Zeit für die Vereine und Mitglieder die Möglichkeit vernetzt zu bleiben.

Anmeldung


Zur Webseite des BDB ►


Anmeldung

"Notruf Verein" des BDB mit einer Sonderseite zur Corona-Krise

Hier sind sehr nützliche Beiträge und Links zu finden:

BDB-Notruf-Verein/Corona ►