JMLA Junior
Anmeldung
Checkliste für die Durchführung

Das Junior-Abzeichen ist ein erster Schritt zur Qualitätssicherung innerhalb der Jugendarbeit eines Vereins. Das Junior-Abzeichen liegt im Verantwortungsbereich der Vereine. Sie sind alleine für den gewissenhaften Umgang mit den Prüfungsregularien nach den Richtlinien des BDB und die sorgfältige Ausbildung der Jugendlichen verantwortlich.

Die Richtlinien:
Richtlinien BDB für JMLA Junior ►

Allgemeine Bestimmungen:
Allgemeine Bestimmungen des BDB für das JMLA Junior ►


Bitte bei Durchführung des Junior-Abzeichens beachten:

Vorbereitung:
Mindestens vier Wochen vor der Prüfung folgende Informationen an die stellvertretende Verbandsjugendleiterin Marina Reichmann :
  1. Wann und wo findet die Prüfung statt?
  2. Wer leitet die Prüfung?
  3. Welches Team nimmt die Prüfung ab?
  4. Welche Jungmusiker nehmen mit welchem Instrument an der Prüfung teil?
  5. Prüfungsbögen und Protokolle herunterladen sowie Prüfungsbögen ergänzen
Prüfungsbögen
Prüfungsbögen blanco
Protokolle
Urkunden und Nadeln bestellen ►

Durchführung:
Es gibt mehrere Möglichkeiten für den Praxisteil:
  1. Anlehnung an die Prüfung des JMLA Bronze (Einzelprüfung)
  2. Schülervorspiel: Zwei Werke aus der Literaturliste kommen zur Aufführung. Das Tonleiterspiel kann bei dieser Form im Anschluss an die theoretische Prüfung erfolgen
Nachbereitung:
Meldung an die stellvertretende Verbandsjugendleiterin, welche Jungmusiker tatsächlich an der Prüfung teilgenommen haben. Im Idealfall in dieser Tabelle:

Juniorabzeichen_Liste.xlsx

Anmeldung

Checkliste als Download:
Checkliste_Juniorabzeichen.pdf